Lektorat Schnitzler

Zuverlässig. Sorgfältig. Schnell. Kompetent. Diskret.

Korrektorat

Redaktion

Lektorat

Schlussredaktion

Vorab-Korrektur

Spezielles Angebot: die Vorab-Korrektur!

Bevor Sie mit einem fehlerhaften Manuskript zu einem Verlag oder an die Öffentlichkeit gehen, kann ich Ihnen nur raten, zumindest meine Vorab-Korrektur in Anspruch zu nehmen. Es lohnt sich definitiv – denn die Vorab-Korrektur von Manuskripten (über 50 Seiten) ist kostenfrei, falls ich weniger als 25 Fehler finden sollte.

 

Die Vorab-Korrektur

Tanger Straenschild normal

Leistungen

Ausmerzung der häufigsten Fehler in Rechtschreibung und Kommasetzung; dazu kommen Inkorrektheiten bei An- und Abführungszeichen, aber auch typografische Unzulänglichkeiten.

 

Anfrage: Vorab-Korrektur

 


Im Laufe der Jahre meiner Lektoratstätigkeit habe ich so manches Makro geschrieben, das mir hilft, schon einmal vorab die häufigsten Fehler in der Rechtschreibung und in der Kommasetzung auszumerzen; dazu kommen Inkorrektheiten bei An- und Abführungszeichen, aber auch typografische Unzulänglichkeiten.

Daher möchte ich Interessierten eine Vorab-Prüfung anbieten, die natürlich nicht den Anspruch erhebt, alle Fehler zu beseitigen – das sollte immer ein komplettes Korrektorat oder Lektorat bewerkstelligen –, aber schon einmal im Vorfeld häufig gemachte Fehler abstellt. Beispielsweise die folgenden:

  • neue deutsche Rechtschreibung statt der alten Schreibung (erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit)
    Beispiele: daß / dass, wußten / wussten, heute abend / heute Abend, im besonderen / im Besonderen, Corpus delicti / Corpus Delicti …

  • Korrektur nach Dudenempfehlungen (erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit)
    Beispiele: kennen lernen / kennenlernen, von Nöten / vonnöten, so genannte / sogenannte, seit langem / seit Langem, Burnout / Burn-out, furchteinflößend / Furcht einflößend …

  • andere Rechtschreibfehler
    Beispiel: fliessen / fließen (deutsche, nicht Schweizer Rechtschreibung!), aller wenigsten / allerwenigsten …
    unsinnige Bindestrichkombinationen: Alu-Folie / Alufolie, Anti-Alkoholiker / Antialkoholiker, Zwei-Mannzelt / Zweimannzelt …
    Dativ: dem einem / dem einen, einem anderem / einem anderen, vom eigenem / vom eigenen …
    Zusammenschreibung: weg zu räumen / wegzuräumen, herum zu gehen / herumzugehen …

  • gängige Tippfehler
    Meine automatische Korrektur verbessert beispielsweise alleine sechs falsche Schreibweisen des Wortes „französisch“: franösisch, frantösisch, franzöisch, französich, fränzösisch, franzözisch

  • häufige Kommafehler
    Beispiele:
    Er fragte nach ob alle wohlauf sind. / Er fragte nach, ob alle wohlauf sind. Er fiel hin und zwar sehr langsam. / Er fiel hin, und zwar sehr langsam. Ich ging ohne mich zu entschuldigen. / Ich ging, ohne mich zu entschuldigen.

  • typografische Fehler
    Beispiele für geschützte Leerzeichen bei Abkürzungen oder anderen Fällen (engl. no-breake space): 10% / 10^0160%, u.a. / u.^0160a.
    Zuordnung des korrekten Apostrophs: ^0146
    Zuordnung der richtigen Abführungszeichen: ^0147

  • Fehler in der An- und Abführung
    Beispiele:
    „Es ist gut,“ sagte der Mann. / „Es ist gut“, sagte der Mann.
    „Gib das her!“ sagte der Mann. / „Gib das her!“, sagte der Mann.
    „Ist es lesenswert?“ fragte der Mann. / „Ist es lesenswert?“, fragte der Mann.

  • optional: Umwandlung großgeschriebener Personalpronomen im Text (nicht in der wörtlichen Rede)
    Beispiele:
    Bevor er Ihnen den Weg zeigte, drehte er sich zu Ihren Freunden um. / Bevor er ihnen den Weg zeigte, drehte er sich zu ihren Freunden um.
    Die Mutter schenkte Ihm ein Buch. / Die Mutter schenkte ihm ein Buch.
    Ich gebe es Euch. / Ich gebe es euch.
    Wenn Du das machst, gebe ich Dir eine Belohnung. / Wenn du das machst, gebe ich dir eine Belohnung.

  • Spezielles:
    Umwandlung von Texten, in denen die Umlaute nicht korrekt sind
    Beispiel: Naechste Woche beginnt die oeffentliche Sitzung. / Nächste Woche beginnt die öffentliche Sitzung.
    Hervorheben der wörtlichen Rede in grüner Farbe, um fehlende An- oder Abführungszeichen schnell zu identifizieren
    Beispiel: „Hast du mir etwas mitgebracht?“, fragte Elsa.

Die Fehlerliste wird im Übrigen täglich erweitert.

Die Vorab-Korrektur wird zeichengenau abgerechnet: So kostet ein Manuskript mit 200.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) nur 20 Euro, eines mit 333.333 Zeichen nur 33,33 Euro.

Bevor Sie also mit Ihrem Manuskript zu einem Verlag gehen oder Ihre Dissertation ins Korrektorat bzw. Lektorat geben, ist eine preisgünstige und schnelle Vorab-Prüfung Ihres Dokuments durchaus sinnvoll. In der Regel haben Sie die Korrekturen noch am selben Tag vorliegen!